Suche
  • Nealina

Kapuze mit Hasenohren - Anleitung und Schnittmuster

Wie nähe ich Hasenohren an eine Kapuze?

ANLEITUNG UND SCHNITTMUSTER HASENOHREN


Hallo ihr Lieben,


weil mich so viele angeschrieben haben, gibt es ab sofort ein Tutorial für die süßen Hasenöhrchen. Das Schnittmuster zu den Hasenohren, könnt ihr in meinem Shop KOSTENLOS downloaden. Die Hasehnohren könnt ihr an jede Kapuze nähen - entweder an eine Jacke, an einen Pullover, an ein Kleidchen, etc. Ein Schnittmuster zur Kapuze werden ihr hier nicht finden, da jedes Kleidungsstück natürlich auch bei der Kapuze unterschiedliche Größen hat. Die Hasenohren könnt ihr aber auf jeden Fall für alle Arten von Kapuzen umsetzen.


Taggt mich gerne auf Facebook oder Instagram (@nealina.kids) oder verwendet meinen hashtag #nealina. Ich teile gerne eure Stories und Feeds <3


Falls irgendwelche Fragen auftauchen, schreibt mich jederzeit gerne an!


Zum Schnittmuster Download



ANLEITUNG


1. Schritt: Vorbereitung

Für die Hasenohren benötigt ihr jeweils zwei Ohren aus dem (Haupt)-Oberstoff und zwei aus dem Unterstoff (am besten der selbe wie in der Innenkapuze) laut Schnittmuster und ihr müsst eure Kapuze teilen. Die Ohren könnt ihr natürlich auch 4x aus dem gleichen Stoff zuschneiden.


Wie teilt ihr eure Kapuze? Schneidet euer Schnittmuster in zwei Teile - schneidet dazu einfach vorne bei 3-4cm einen Streifen ab. Beachtet bitte, dass ihr hier an beiden Stellen eine Nahtzugabe von ca. 0,7 cm zugeben müsst.



2. Schritt: rechts auf rechts platzieren

Im zweiten Schritt legt ihr euch alles rechts auf rechts aufeinander (die schönen Stoffseiten liegen jeweils aufeinander).

3. Schritt: Hasenohren

Nun näht ihr die Hasenohren mit dem Geradstich euer Nähmaschine zusammen und lasst an der Unterseite die Wendeöffnung offen! Dann schneidet ihr die Nahtzugabe etwas zurück. An der Rundung oben schneidet ihr euch zusätzlich mit einer Schere kleine Schnitte rein, damit sich eine schöne Rundung bildet:



Die Hasenohren könnt ihr nun wenden und die Rundungen schön ausbügeln:

4. Schritt: Hasenohren zu Hasenohren machen

Damit die Hasenohren eine schöne Form erhalten, klappst du an der Wendeöffnung die Kanten nach innen ein:


5. Schritt: Kapuzenteile vorbereiten

Und die beiden Kapuzenteile könnt ihr mit der Overlock zusammennähen. Aber woooo? -> Siehe Markierung Bild:



Die Kapuzennaht schön ausbügeln und (OPTIONAL) wer möchte steppt nun noch die Kapuzennaht knappkantig mit dem Geradstich euer Nähmaschine ab!


6. Schritt: Hasenohren fixieren

Jetzt nähen wir mit ein paar Geradstichen die Hasenohren an das größere Teil der Kapuze: Wieso an das größere Teil? Damit die Öhrchen dann schön nach hinten hängen. Messt euch am besten mit einem Maßband genau den selben Abstand aus. Ich habe hier jeweils von der Kapuzenmittelnaht ausgehen 5 cm verwendet (bitte beachtet, dass dies ein wenig von der Kapuzengröße abhängt).


7. Schritt: Die beiden Kapuzenteile verbinden

Nun steckt ihr euch die Kapuzenteile rechts auf rechts zusammen und näht einmal der Rundung entlang:


8. Schritt: Absteppen

Jetzt steppst du am besten noch knappkantig an der Kapuzennaht ab, damit die Öhrchen schön nach hinten hängen.


Jetzt näht ihr eure Jacke/Pulli/Kleid/ ... laut Schnittmuster fertig:


Ich wünsch euch alles Liebe

Nea <3


85 Ansichten