Suche
  • Nealina

Walkoverall Reißverschluss verdeckt annähen

Aktualisiert: 8. Okt 2020

Ihr Lieben,


da mich so viele Nachrichten erreichen, wie ich den Reißverschluss beim Walkoverall nähe, gibt es heute ein Tutorial dazu! Enjoy :D




Vorbereitung Walkoverall laut Schnittmuster von z.B. Lybstes (Jolly Jumper)

Du nähst den Walkoverall bis auf die Schrittnaht und die Beinbündchen sowie die Kapuze laut Schnittmuster fertig. Wir haben nun also zwei Teile.


Vorbereitung Beleg

Zusätzlich benötigst du noch zwei lange Streifen: Länge der Reißverschlussleiste, Breite ca. 4cm aus Walk oder aus Jersey - was dir lieber ist. Einfacher zu nähen ist Walk auf Walk, da wir hier keine unterschiedlichen Dehnungen des Stoffs haben.


OPTIONAL: Beleg bis zur Schulter

Wer möchte kann auch die Reißverschlussleiste wie hier am Bild ausschneiden (einfach das Schnittmuster-Vorderteil bis zur Schulternaht aus Walk oder Jersey ausschneiden: Bei Jersey unbedingt die Ränder versäubern!


Kapuze an Walkoverall feststecken

Nun steckst du deine Kapuze an den Halsausschnitt des Walkoveralls und lässt links und rechts etwa 0,5cm Abstand - diesen Bereich benötigen wir später für den Reißverschluss.


Belegstreifen feststecken

Als nächstes steckst du die Belege (hier aus Walk und in der geraden Variante) links und rechts fest.


Versäuberungsstreifen Nacken

Nun noch den Versäuberungsstreifen für den Nacken feststecken. Der Versäuberungsstreifen soll über den Walkstreifen liegen. Achtet auf das Muster des Versäuberungsstreifen, nicht, dass es dann Kopf steht :)


Wer die Option der Belegstreifen bis zur Schulternaht verwendet, bei dem sollte es nun in etws so aussehen:


Fixieren

Im nächsten Schritt fixiere ich mir alles mit dem Geradstich und nähe anschließend mit der Overlock nochmal drüber:


Kinnschutz

Den Kinnschutz nähe ich mir immer einmal an der Seite fest. Ihr klappt also den Walkstreifen nach oben...